kompetent und zuverlässig für Dresden und Umgebung. Alle Marken von AEG bis Zanussi, IKEA und Privileg                                           
Neu !! Reparaturannahme und Verkauf: Dürerstraße 53; 01307 Dresden,  Dienstag bis Donnerstag von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Mo bis Fr 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr Tel. 0351 4412404 - oder 24h Online                                    

 Waschmaschinen

Mittlerweile werden mehrere Hundert verschiedene Waschmaschinen im Handel angeboten. Um Ihr Gerät zu finden, berate ich Sie gern. Informieren Sie sich vorab auf den Homepages meiner Partner. Klicken Sie dazu einfach auf das Logo.

Haben Sie eine Reparaturanfrage: bitte hier klicken


Selbstverständlich biete ich auch Geräte anderer Hersteller an. Hier ein kleiner Überblick über Bauformen  von Waschmaschinen und deren Besonderheiten. Weitere Beratung erhalten Sie unter Telefon 0351 4412404.

 

Frontlader

LG Frontlader



Der Klassiker unter den Waschmaschinen. Antrieb durch herkömmlichen Motor mit Kohlebürsten, alternativ sehr leisem Invertermotor mittels Riemen oder direktem sehr leisen Trommelantrieb. Das Fassungsvermögen liegt mittlerweile zwischen 5 und 12 kg bei Normgröße 60 cm Breite, 60 cm Tiefe (die Geräte sind mit Tür meist 62 cm bis 70 cm Tief) und 85 cm Höhe. Einige Geräte können untergebaut werden. Hierzu muß unbedingt ein Unterbausatz montiert werden. Spitzengeräte sind mit einer automatischen Waschmitteldosierung ausgestattet. Verschiedene Hersteller bieten in Ihren Geräten Dampffunktionen an. Wifi, App-Steuerung und NFC ist teilweise auch verbaut.


Twin-Wash

LG TwinWash



Twin-Wash: zwei separate Waschladungen gleichzeitig waschen und das mit bis zu 17 kg Wäsche in der Hauptwaschmaschine und 3,5 kg in dem im Sockel verbauten Toplader (Breite 70 cm und Tiefe ca. 80 cm). Die Hauptwaschmaschine gibt es auch als Waschtrockner mit 12 kg Waschen und 8 kg Trocknen.

Als Fachhändler der Firma LG-Electronics berate ich Sie gern über mögliche Varianten und Ausstattungen.


Toplader

AEG Toplader



Für enge Räume eignet sich der Toplader. Auch hier gibt es die gleichen Antriebsmöglichkeiten wie beim Frontlader. Das Fassungsvermögen liegt bauartbedingt zwischen 5 und 8 kg bei Breiten zwischen 40 cm und 45 cm und einer Tiefe von 60 cm (teilweise 63 cm !). Dampffunktionen gibt es auch hier bei einigen Geräten. Die meisten Hersteller bieten die Geräte zum leichteren Verschieben mit einem Fahrwerk an. Durch die schmalere Grundfläche und dem geringeren Gewicht stehen Toplader nicht so "fest" wie die Frontlader. Als Besonderheit gibt es Toplader auch als Waschtrockner.


Einbaugeräte

Siemens Einbau-WM


Wer seine Waschmaschine in den Möbeln integrieren möchte, kann die Einbauvariante wählen. Hier ist das Fassungsvermögen gegenüber den Frontladern etwas geringer. Häufig findet diese Variante in der Küche Anwendung. Es gibt nur wenige Hersteller die solche Geräte noch produzieren. Bei der Planung ist die Berücksichtigung des Türanschlages sehr wichtig. Ablaufschläuche dürfen nicht länger als 4 m geplant werden da sonst die Laugenpumpen überfordert sind. Im Reparaturfall ist mit erhöhtem Zeitaufwand und damit verbundenen Reparaturkosten zu rechnen.


 Frontlader 45 cm Tief

LG WM 45cm Tiefe



Immer interessanter werden die Frontlader mit geringerer Tiefe. Das Fassungsvermögen erreicht hier mittlerweile auch schon 7 kg. Die Normtiefe wird zwar mit 45 cm angegeben. Das bezieht sich aber nur auf den Gerätedeckel. Mit Tür und eventuell überstehenden Wasseranschlüssen kommt man etwa auf 50 bis 55 cm. Häufig passen diese Geräte als Alternative für die Toplader. Auch hier gibt es Geräte mit Dampffunktionen und Direktantrieb. Als Besonderheit ist diese Variante auch als Waschtrockner erhältlich. Ebenfalls im Angebot sind Geräte mit Wifi und App Steuerung.

 
 
 
 
E-Mail
Anruf